Parodontologie

Deep Scaling

Bei der folgenden Kontrollsitzung nach 1 - 3 Monaten werden erneut die Taschentiefen gemessen und das weitere therapeutische Vorgehen geplant. Wenn weiterhin tiefe Taschen festgestellt werden, besteht der nächste Behandlungsschritt meist im sogenannten "Deep Scaling", d.h. ein gründliches Ausschaben der unter dem Zahnfleischniveau gelegenen Taschen und Wurzeloberflächen. Diese Maßnahme wird ebenfalls von der Dentalhygienikerin in örtlicher Betäubung durchgeführt und ist somit schmerzfrei.

Ausschaben der Zahnfleischtaschen

Zahnfleischtaschen ausschaben